REGENBOGENBRÜCKE

Leider haben wir erfahren , dass Moritz ( Aaron geb.25.01.2004) am 9.12.2017 über die Regenbogenbrücke gegangen ist aber wir freuen uns , dass wir ihn im September beim Sheltie-Treffen noch einmal sehen durften.

Lieber Diddi, Kathrin und Familie auch wir sind sehr traurig und fühlen mit Euch.

Lieber Moritz , wir hoffen Du bist gut im Regenbogenland angekommen und tobst nun munter mit deiner Mama und deinen Geschwistern über die Würstchenwiese.

 

*Nun haben wir erfahren das Antonella`s Tochter Nicky ( Emily ,geb.01.08.2006 ) einen Tag vor ihrer Mama, am 23.01.2017, ebenfalls den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

Liebe Familie Bronn wir sind in Gedanken bei Ihnen und wünschen Ihnen ganz viel Kraft

 

 

 

* Nun mussten wir am  24.1.2017 auch unsere Antonella den Weg über die Regenbogenbrücke gehen lassen.Wir sind so unendlich traurig , denn Nelly hat den Grundstein für unseren Wunsch diese wunderbare Rasse zu züchten gelegt. Wir hoffen , dass sie nun fit und munter mit Casper über die Würstchenwiese tobt.

 

Du wirst immer in unseren Herzen bleiben.

Wir lieben Dich so sehr und vermissen Dich unendlich

 

*  Am 21.7.16  ist Ronny ( Amadeus) seinem Bruder über die Regenbogenbrücke gefolgt. Zufällig haben wir ihn mit Antonella noch an diesem Tag getroffen.

Liebe Frau Dunckel wir sind tief erschüttert und trauern mit Ihnen. Ronny wird seinen Bruder Joey am Ende der Regenbogenbrücke wiedertreffen.

 

 

*Am 10.Juni 2016 ist aus Antonella`s ersten Wurf der liebe Joey (Asterix geb. 25.1.2004) ins Regenbogenland gegangen.

Liebe Frau Scherber, auch wir sind sehr traurig und wünschen Ihnen und Ian ganz viel Kraft

( Vielen Dank für das schöne Foto)

 

 

 

 

 

*Am 16.7.2014 ist Dana`s Schwester Delay ganz plötzlich und unerwartet über die Regenbogenbrücke gegangen.

Liebe Eva , lieber Klaus-Uwe und Early ,wir sind sehr traurig und nehmen euch ganz fest in die Arme.Liebe Delay ,du hinterlässt eine große Lücke aber ein Teil unserer großen Sheltie-Familie wird dich dort, am Ende des Regenbogens, freudig aufnehmen.

Delay( 2.vh ) mit ihren Freundinnen
Delay ( 2.v.h. ) mit ihren Freundinnen


 


 

* 10.01.20014  Nun ist unser Casper den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen. Es ist uns so schwer gefallen Abschied zu nehmen. Casper war der Erste in unserer Rasselbande und wird so auch immer in unseren Herzen bleiben.

29.06.1999-10.01.2014

"Komm gut ins Regenbogenland , kleiner Schatz. Irgendwann sehen wir uns wieder !! "

             

 

* Am 22.06.13 ist Nala

(Kathy geb.10.03.2009) ihrer Schwester ins Regenbogenland gefolgt.

 

Sie hat ihre Familie so sehr geliebt und so ist sie leider unter ein Auto gekommen.

Liebe Fam. Simatupang wir trauern mit Ihnen und wünschen Ihnen ganz viel Kraft.

Liebe Nala ,deine Schwester wird dich dort drüben

in Empfang nehmen 

 

                                     

* Am 12.12.12 ist die kleine Keffi (Kylie      geb. am 10.03.2009) über die  Regenbogenbrücke gegangen

Ein schrecklicher Tumor hat ihr

kurzes Leben beendet.

Liebe Iris , lieber Merlin wir sind in Gedanken

bei Euch

Liebe Keffi , du warst so ein kleiner lebensfroher

Flummi - wir werden dich sehr vermissen.

Komm gut ins Regenbogenland

 

*************************************

 

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben

 

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.
 

Einmal wenn wir uns wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

 

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh, sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergess` Dich nicht!

(Eva Görtz)